JobKontor – Perspektive für Jugendliche.

Arbeit

JobKontor bietet Arbeit für Jugendliche, die in keiner Ausbildung oder Maßnahme gelandet sind.

Hier hast Du die Möglichkeit, in den Arbeitsbereichen Gastronomie, Küche und Kindertagesstätte auf der Basis von geringfügiger Beschäftigung zu arbeiten. Die Arbeitszeit beträgt bis zu 18 Stunden. Offene Stellen findest du hier:  Offene Stellen im JobKontor

Schule

Wenn Du keinen Schulabschluss hast, bieten wir Dir die Möglichkeit, Dich auf die Prüfung zum externen Hauptschulabschluss vorzubereiten.

Es gibt einen Grundkurs, um wieder in den Lernstoff rein zu kommen und einen Schulkurs der zielgerichtet auf die externe Prüfung für den Hauptschulabschluss vorbereitet. Der Schulkurs findet drei Mal in der Woche jeweils drei Stunden statt.

Beratung und Coaching
Beratung und coaching

Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahren (bei jungen Eltern auch bis 27), die aufgrund vielfältiger Problemlagen nicht durch herkömmliche Angebote zu erreichen sind werden begleitet um sie beruflich zu integrieren.
Im gemeinsamen Beratungsprozess (Coaching) werden gemeinsam die Vermittlungshemmnisse bearbeitet und Anschlussperspektiven erörtert. Die Jugendlichen können auch das Schul- oder das Jobprojekt nutzen.
Das Projekt wird aus dem Europäischen Sozialfonds ESF
und von der Freien und Hansestadt Hamburg finanziert.
JA_Plus_Altona_Eimsbüttel
61-5107-13-Claim-neue-Fo¦êrderperiode_Hamburg_email-signatur
Hier ist das Büro